Kreuz aus der Kapelle des Benediktinerstifts Marienberg bei Burgeis im Vinschgau.

 

 

 

 

 

 

 

Und wenn die Nacht kommt
und der Rückblick zeigt,
dass alles Stückwerk war

und vieles ungetan geblieben ist,
was man vorhatte,

wenn so manches
tiefe Beschämung und Reue weckt:

dann alles nehmen,
wie es ist,

es in Gottes Hände legen
und Ihm überlassen. …

(Edith Stein)

 

Kontakt zur Schola: hier!